Referenzen

  • 173 Windenergieanlagen
  • 40 Photovoltaikanlagen

Windwärts hat bisher 170 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 318 Megawatt (MW) und 40 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 42 MW realisiert. Die Jahresstromproduktion dieser Anlagen beträgt rund 677 Millionen Kilowattstunden (kWh). Dies entspricht dem Strombedarf von mehr als 219.000 Privathaushalten.
Die Realisierung der Projekte gestaltet Windwärts vorwiegend in Form von Private Placements oder institutionellen Investments. Zudem errichtet Windwärts Anlagen als Generalübernehmer oder für den Eigenbetrieb.


Realisierte Projekte

Anzeige begrenzen auf
  • Windenergieprojekt Düste Windenergie

    Niedersachsen, Landkreis Diepholz

    Im Projekt Düste im niedersächsischen Landkreis Diepholz gingen vom Juni bis September 2017 insgesamt fünf Windenergieanlagen des Typs Enercon E-92 mit einer Gesamtleistung von 11,75 MW in Betrieb.

    Anzahl der Anlagen: 5 Nennleistung: 2,35 MW Inbetriebnahme: 2017 Gesamtleistung: 11,75 MW

  • Windenergieprojekt „Steigerwald“ Windenergie

    Bayern, Landkreis Erlangen-Höchstadt

    Im fränkischen Windpark Steigerwald erzeugen seit Juni 2017 drei Windenergieanlagen vom Typ Nordex N-117 umwelt- und klimafreundlichen Strom.

    Anzahl der Anlagen: 3 Nennleistung: 2,4 MW Inbetriebnahme: 2017 Gesamtleistung: 7,2 MW

  • Windenergieprojekt „Großenwede II“ Windenergie

    Niedersachsen, Landkreis Heidekreis

    Im Juni 2016 sind im Windpark Großenwede zwei neue Windenergieanlagen in Betrieb gegangen.

    Anzahl der Anlagen: 2 Nennleistung: 1 x 2,3 MW, 1 x 2,35 MW Inbetriebnahme: 2016 Gesamtleistung: 4,65 MW

  • Windenergieprojekt „Sylda II“ Windenergie

    Sachsen-Anhalt, Landkreis Mansfeld-Südharz

    Im Windpark Sylda in Sachsen-Anhalt sind Ende des Jahres 2015 fünf neue Windenergieanlagen in Betrieb gegangen.

    Anzahl der Anlagen: 5 Nennleistung: 2,35 MW/2,3 MW Inbetriebnahme: 2015 Gesamtleistung: 11,7 MW

  • Windenergieprojekt „Coppenbrügge II“ Windenergie

    Niedersachsen, Landkreis Hameln-Pyrmont

    Seit Ende August 2015 erzeugt eine Windenergieanlage in Coppenbrügge im niedersächsischen Landkreis Hameln-Pyrmont Strom.

    Anzahl der Anlagen: 1 Nennleistung: 3,05 MW Inbetriebnahme: 2015 Gesamtleistung: 3,05 MW

  • Windenergieprojekt „Coppenbrügge“ Windenergie

    Niedersachsen, Landkreis Hameln-Pyrmont

    Im Mai 2015 ging der Windpark Coppenbrügge im niedersächsischen Landkreis Hameln-Pyrmont in Betrieb.

    Anzahl der Anlagen: 7 Nennleistung: 3,05 MW Inbetriebnahme: 2015 Gesamtleistung: 21,35 MW

  • Windenergieprojekt „Amesdorf“ Windenergie

    Sachsen-Anhalt, Salzlandkreis

    Seit November 2012 erzeugt die Windenergieanlage in Amesdorf/Güsten sauberen Windstrom. Die Maschine vom Typ Vestas V90 ist 140 Meter hoch und hat eine Nennleistung von 2 Megawatt.

    Anzahl der Anlagen: 1 Nennleistung: 2 MW Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 2 MW

  • Windenergieprojekt „Pattensen-Hiddestorf“ Windenergie

    Niedersachsen, Region Hannover

    Windwärts hat den Windpark Pattensen-Hiddestorf in der Nähe von Hannover im August 2012 erfolgreich in Betrieb genommen. Die vier Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 9,2 Megawatt erzeugen jährlich 11,5 Millionen Kilowattstunden umwelt- und klimafreundlichen Windstrom.

    Anzahl der Anlagen: 4 Nennleistung: 2,3 MW Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 9,2 MW

  • Windenergieprojekt „Hustedt“ Windenergie

    Niedersachsen, Landkreis Diepholz

    Frischer Wind im Stromnetz: Windwärts hat Ende 2011 den Windpark Hustedt in der niedersächsischen Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen in Betrieb genommen.

    Anzahl der Anlagen: 4 Nennleistung: 2,3 MW Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 9,2 MW

  • Windenergieprojekt „Großenwede“ Windenergie

    Niedersachsen, Landkreis Heidekreis

    Im Projekt „Großenwede“ im niedersächsischen Heidekreis werden seit November 2011 acht Windenergieanlagen des Typs Enercon E-82 mit einer Gesamtleistung von 18,4 MW betrieben.

    Anzahl der Anlagen: 8 Nennleistung: 2,3 MW Inbetriebnahme: 2011 Gesamtleistung: 18,4 MW