Referenzen

  • 173 Windenergieanlagen
  • 40 Photovoltaikanlagen

Windwärts hat bisher 170 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 318 Megawatt (MW) und 40 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 42 MW realisiert. Die Jahresstromproduktion dieser Anlagen beträgt rund 677 Millionen Kilowattstunden (kWh). Dies entspricht dem Strombedarf von mehr als 219.000 Privathaushalten.
Die Realisierung der Projekte gestaltet Windwärts vorwiegend in Form von Private Placements oder institutionellen Investments. Zudem errichtet Windwärts Anlagen als Generalübernehmer oder für den Eigenbetrieb.


Realisierte Projekte

Anzeige begrenzen auf
  • Photovoltaikprojekt „Martinsheim“ Photovoltaik

    Bayern, Landkreis Kitzingen

    Die Photovoltaikanlage Martinsheim (Bayern) ist im Sommer 2013 in Betrieb gegangen. Die Anlage, die über eine Nennleistung von 4,3 Megawatt peak verfügt, wurde von Windwärts bis zur Baureife entwickelt.

    Anzahl der Anlagen: 1 Nennleistung: 4,3 MWp Inbetriebnahme: 2013 Gesamtleistung: 4,3 MWp

  • Photovoltaikprojekt „Verretto“ Photovoltaik

    Italien, Provinz Padua

    Die Photovoltaikanlage Verretto ist im Dezember 2012 in Betrieb gegangen. Die Anlage, die über eine Nennleistung von 3,2 Megawatt peak verfügt, wurde von der italienischen Windwärts-Tochter Windwaerts Energie Rinnovabili bis zur Baureife entwickelt.

    Anzahl der Anlagen: 1 Nennleistung: 3,2 MWp Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 3,2 MWp

  • Windenergieprojekt „Amesdorf“ Windenergie

    Sachsen-Anhalt, Salzlandkreis

    Seit November 2012 erzeugt die Windenergieanlage in Amesdorf/Güsten sauberen Windstrom. Die Maschine vom Typ Vestas V90 ist 140 Meter hoch und hat eine Nennleistung von 2 Megawatt.

    Anzahl der Anlagen: 1 Nennleistung: 2 MW Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 2 MW

  • Windenergieprojekt „Pattensen-Hiddestorf“ Windenergie

    Niedersachsen, Region Hannover

    Windwärts hat den Windpark Pattensen-Hiddestorf in der Nähe von Hannover im August 2012 erfolgreich in Betrieb genommen. Die vier Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 9,2 Megawatt erzeugen jährlich 11,5 Millionen Kilowattstunden umwelt- und klimafreundlichen Windstrom.

    Anzahl der Anlagen: 4 Nennleistung: 2,3 MW Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 9,2 MW

  • Photovoltaikprojekt „Bad Salzdetfurth“ Photovoltaik

    Niedersachsen, Landkreis Hildesheim

    Die Photovoltaikanlage mit einer Nennleistung von 99 Kilowatt peak sorgt im niedersächsischen Bad Salzdetfurth seit 2012 für eine umweltverträgliche Stromgewinnung.

    Anzahl der Anlagen: 1 Nennleistung: 99 kWp Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 99 kWp

  • Photovoltaikprojekt „Reichersdorf“ Photovoltaik

    Bayern, Landkreis Deggendorf

    Saubere Energie aus dem Donau-Wald: Windwärts hat den Solarpark Reichersdorf Ende Juni 2012 in der Marktgemeinde Hengersberg im niederbayerischen Landkreis Deggendorf in Betrieb genommen.

    Anzahl der Anlagen: 1 Nennleistung: 1,3 MWp Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 1,3 MWp

  • Photovoltaikprojekt „Freden III“ Photovoltaik

    Niedersachsen, Landkreis Hildesheim

    Am 2. Juli 2012 war es soweit: Windwärts und die Energie Freden GmbH & Co. KG haben den zweiten Bauabschnitt des Solarparks Freden mit 1,8 Megawatt in Betrieb genommen.

    Anzahl der Anlagen: 2 Nennleistung: 1,8 MWp Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 1,8 MWp

  • Windenergieprojekt „Hustedt“ Windenergie

    Niedersachsen, Landkreis Diepholz

    Frischer Wind im Stromnetz: Windwärts hat Ende 2011 den Windpark Hustedt in der niedersächsischen Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen in Betrieb genommen.

    Anzahl der Anlagen: 4 Nennleistung: 2,3 MW Inbetriebnahme: 2012 Gesamtleistung: 9,2 MW

  • Photovoltaikprojekt „Freden“ Photovoltaik

    Niedersachsen, Landkreis Hildesheim

    Am 21. Dezember 2011 war es soweit: Windwärts und die Energie Freden GmbH & Co. KG haben den Solarpark Freden im Rahmen einer Einweihungsfeier offiziell in Betrieb genommen.

    Anzahl der Anlagen: 2 Nennleistung: 1,2 MWp / 1,8 MWp Inbetriebnahme: 2011 Gesamtleistung: 3 MWp

  • Photovoltaikprojekt „Appenweier“ Photovoltaik

    Baden-Württemberg, Ortenaukreis

    Im Projekt „Appenweier“, einer Gemeinde des Ortenaukreises in Baden-Württemberg, wird auf einer Konversionsfläche eine Freiland-Photovoltaikanlage mit einer Nennleistung von 1,1 Megawatt peak betrieben.

    Anzahl der Anlagen: 1 Nennleistung: 1,1 MWp Inbetriebnahme: 2011 Gesamtleistung: 1,1 MWp