Windenergieprojekt

Springe-Bennigsen I / II

Niedersachsen | Region Hannover

Im Windpark „Springe/Bennigsen“ gingen 2009 fünf Windenergieanlagen des Typs Enercon E-82 mit einer Leistung von insgesamt zehn MW in Betrieb. Mit einer Jahresstromproduktion von 22 Millionen Kilowattstunden versorgen die Anlagen bei einem Rotordurchmesser von 82 Metern und Gesamthöhen zwischen 120 und 150 Metern rechnerisch etwa 7.000 Privathaushalte im Jahr.

In der Parkerweiterung "Springe-Bennigsen II" erzeugen drei Anlagen vom Typ Repower MM92 mit einer Nennleistung von jeweils 2,05 Megawatt insgesamt rund 14,4 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr und leisten damit einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz. Der jährliche Stromertrag entspricht dem Stromverbrauch von rund 4.800 Privathaushalten.

Anzahl der Anlagen
8
Hersteller
Enercon/Repower
Leistung
16,2 MW
Inbetriebnahme
2009/2011
Weitere Informationen zu diesem Projekt?
+49 511 123 573 634
Lutz.Knoelke@windwaerts.de