Zahlen, Daten, Fakten

Know-how

Wissenswertes rund um das Thema erneuerbare Energien

ERNEUERBARE ENERGIEN

Argumente für erneuerbare Energien

Strom und Wärme sind Lebenselixiere der Menschen. Sie sichern nicht nur Lebensnotwendiges wie Heizung oder Licht, sondern ermöglichen auch industrielle Produktion, Mobilität, Kommunikation, Unterhaltung und vieles mehr. Energie hält unsere Gesellschaft am Laufen.

ERNEUERBARE ENERGIEN

Erneuerbare Energien weltweit

Bereits heute wird weltweit mehr als ein Viertel des Stroms aus erneuerbaren Energien erzeugt. Der Zubau bei Wind- und Solarenergie, bei Biomasse und Geothermie ist gewaltig. Aber: Gewaltig ist auch der Energiehunger der Menschen, den die Erneuerbaren bislang nicht kompensieren können.

ERNEUERBARE ENERGIEN

Erneuerbare Energien in Deutschland

Deutschland nimmt seit Jahren eine führende Rolle in der Entwicklung der erneuerbaren Energien ein. Die Hälfte des hierzulande erzeugten Stroms kommt mittlerweile aus regenerativen Quellen. Wir von Windwärts sind stolz darauf, ein Teil dieser Entwicklung zu sein.

WINDENERGIE

Wie funktioniert eine Windenergieanlage?

Windenergieanlagen sind Hochleistungsmaschinen, in denen viele Komponenten ineinandergreifen, um aus der Kraft des Windes Strom zu erzeugen. Forscher und Entwickler arbeiten seit Jahren daran, die Anlagen größer und leistungsstärker zu machen und dabei gleichzeitig die Herstellungskosten zu senken.

Windenergie

Planung eines Windparks

Prognosen, Berechnungen, Genehmigungen – es gehört viel dazu, einen Windpark richtig zu planen. Welche Flächen eignen sich? Wo darf überhaupt gebaut werden? Wem gehört das Land? Diese und viele andere Fragen sind zu klären. Ein Windpark kann nur dann entstehen, wenn alle Beteiligten gut und partnerschaftlich zusammenarbeiten und alle Interessen berücksichtigt werden.

WINDENERGIE

Strom aus der Energie des Windes

Die Stromerzeugung aus Windenergie ist eine junge Technik, aber auch sie wird schon eine ganze Weile praktiziert: 1887 entwickelte der Schotte James Blyth die erste Windenergieanlage zur Stromerzeugung. Der Durchbruch der modernen Windenergie gelang aber erst ab den 80er-Jahren des 20. Jahrhunderts.