Windenergieprojekt

Rebenstein

Niedersachsen | Landkreis Hameln-Pyrmont

Im Rahmen des Beteiligungsfonds Rebenstein wurden im März 2001 drei Windenergieanlagen mit 85 m Nabenhöhe, 77 m Rotordurchmesser und einer Nennleistung von jeweils 1.500 Kilowatt (kW) errichtet. Die drei Anlagen des Typs GE 1.5 SL, ehemals Enron Wind 1.5 sl, erzeugen jährlich etwa 10,2 Millionen Kilowattstunden (kWh) und decken somit den Stromverbrauch von circa 3.400 Privathaushalten.

Anzahl der Anlagen
3
Hersteller
Enron Wind
Leistung
4,5 MW
Inbetriebnahme
2001