Windfest für „Groß und Klein“ im Windpark Sehnde/ Klein Lobke

07. Juni 2010 - 14:41 Uhr
    Windfest eines Windparks

Einweihung der Windenergieanlagen im Rahmen des Global Wind Day

Am 13. Juni feiert die Windwärts Energie GmbH die Einweihung des Windparks Sehnde/ Klein Lobke mit einem Windfest und lädt herzlich dazu ein. Der Bürgermeister der Stadt Sehnde, Carl Jürgen Lehrke, wird das Fest um 11.00 Uhr eröffnen. Stefan Birkner, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Umwelt und Klimaschutz, wird ein Grußwort halten. Im Anschluss an die Begrüßung werden die Anlagen getauft und eine prominent besetzte Talkrunde diskutiert aktuelle Fragen der Windenergienutzung. Besucher können sich auf ein buntes und unterhaltsames Festprogramm freuen. Das Windfest findet im Rahmen des Global Wind Day statt, der weltweit mit Aktionen über die wirtschaftliche und ökologische Bedeutung der Windenergie informiert.

„Wir sind begeistert von dem Engagement der Anwohner, die sich mit Angeboten oder Vorführungen aktiv in das Festprogramm einbringen“, sagt Monika Richter, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei der Windwärts Energie GmbH. Die kleinen und großen Besucher des Windfestes in Klein Lobke können sich neben Deftigem vom Grill und leckerem Kuchen auf vielfältige Aktionen freuen: Kinderschminken, Energieberatung, Gospelchor „Out of Soul“, Clown Floh, Musikzug Evern, Umweltbildung mit den Naturonauten Lili und Claudius, Kettenkarussell, Drachenflieger-Club „Hannover hebt ab“, Treckerreifentreffen, Windbeutelwettessen, Capoeira und geführte Besichtigungen einer Windenergieanlage.

Die Talkrunde verspricht ebenfalls interessant zu werden. Von 12.30 bis 13.00 Uhr werden sich Stefan Birkner, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Umwelt und Klimaschutz, Carl Jürgen Lehrke, Bürgermeister der Stadt Sehnde, Udo Sahling, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Hannover, und Lothar Schulze, Geschäftsführer der Windwärts Energie GmbH, über die Nutzung der Windenergie austauschen. Moderiert wird die Diskussionsrunde von Christian Schmidt, Radio Leinehertz.

Anlässlich des Global Wind Days werden weltweit nationale und regionale Aktionen und Events veranstaltet. Informationen zu allen bundesweiten Veranstaltungen können unter www.globalwindday.de eingesehen werden.

Windwärts Energie GmbH

  • Gründung 1994 mit Sitz in Hannover
  • 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Tochterunternehmen in Frankreich, Italien und Griechenland
  • Geschäftsfelder: Entwicklung, Finanzierung und Betrieb von Windenergie-, Photovoltaik- und Biogasprojekten, Initiatorin von Kapitalanlagen im Bereich des nachhaltigen Investments
  • Realisierte Projekte: 124 Windenergie- und 26 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 218 Megawatt