Finanzierung

Beteiligung an Projekten mit erneuerbaren Energien

Ein Windpark muss nicht nur geplant und gebaut, sondern auch finanziert werden. Um das notwendige Kapital aufzubringen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

  • Privaten und institutionellen Investoren vermitteln wir Anlagen oder Projekte und entwickeln für sie in Zusammenarbeit mit Banken und Steuerberatern ein individuelles Finanzierungskonzept.
  • Privatanlegern, speziell Anwohnern an den Projektstandorten, eröffnen wir individuell auf das jeweilige Projekt zugeschnittene Beteiligungsmöglichkeiten.

Für baureife Projekte erarbeitet Windwärts in Zusammenarbeit mit Kreditinstituten individuell auf die späteren Eigentümer und Standorte zugeschnittene Finanzierungskonzepte. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie bei der wirtschaftlichen Einschätzung eines Projektes und begleiten alle Phasen einer Finanzierung von der Akquisition bei Banken über die Mittelfreigabe bis hin zum Abschluss der Investition.


Unsere Angebote

Windkraftanlagen

Private Placements und institutionelle Investments

Wir vermitteln betriebsbereite Windparks sowie Projekte in den unterschiedlichsten Planungsstadien an private und institutionelle Investoren.


Beteiligungsmöglichkeiten

Wir eröffnen Privatanlegern, speziell Anwohnern an den Projektstandorten, individuelle Beteiligungsmöglichkeiten an unseren Windenergieprojekten – sei es finanziell oder planerisch.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Genossenschaften und Windenergie – eine Verbindung mit Zukunft

Im Gespräch mit Hans Mönninghoff, einem Aktivisten der Bürgerenergie, erfahren wir, was Energiegenossenschaften so wertvoll macht.weiter

Bei Bratwurst und Bier über einen Windpark reden

Muss es immer die „klassische“ Informationsveranstaltung mit Powerpoint-Vorträgen und hitzigem Austausch von Argumenten und Positionen im Saal der Dorfgaststätte sein, wenn ein Projektentwickler über ...weiter

Pioniere haben Grund zum Feiern

Die ersten von Windwärts geplanten und errichteten Windenergieanlagen sind 20 Jahre alt geworden. Ich bin zum Gratulieren vorbeigefahren und kann davon berichten. weiter

Mächtig gewaltig – Fototermin auf der Großbaustelle im Windpark Coppenbrügge

Als ich Ende 2002 zu Windwärts kam, hatte ich das Glück, gleich eine Windpark-Baustelle besuchen zu können. Damals war das der Windpark Hasede mit vier Anlagen mit einer Nabenhöhe von 85 Metern und ...weiter