Tür auf für Maus-Fans

04. Oktober 2012 - 13:52 Uhr

Wie sieht es eigentlich in einer Windenergieanlage aus? Das wissen die wenigsten, denn normalerweise sind die Türen der Anlagen verschlossen. 45 Kinder und ihre Eltern, allesamt Fans der "Sendung mit der Maus", hatten am 3. Oktober die Möglichkeit, einen Blick ins Innere einer solchen Anlage zu werfen. Anlass war der sogenannte "Maus-Türöffner-Tag".

Die Windwärts Energie GmbH war als einer von bundesweit 370 Veranstaltern mit von der Partie und gewährte Einblick in eine Windenergieanlage im Windpark Springe/Bennigsen bei Hannover. Neben der geöffneten Tür gab es ein ebenso lustiges wie lehrreiches Programm rund um die Windenergie. Zusammen mit den "Naturonauten" Lilli Löwenherz und Claudius Immergrün konnten kleine und große Maus-Fans mit Spielen und Experimenten erfahren, woher der Wind kommt und wie er in Strom umgewandelt wird, aber auch, wie groß die Windenergieanlage ist, wie viel Strom sie erzeugt, und wer sonst in die Anlage darf. So viel Wissen ganz spielerisch am Fuße einer fast 150 Meter hohen Windenergieanlage zu entdecken – dieses Erlebnis werden die Nachwuchsforscher garantiert so schnell nicht vergessen!

Aus: Windwärts Meldungen, Stand: 4. Oktober 2012


Das könnte Sie auch interessieren

Ausblick auf das Veranstaltungsjahr 2017

Im Jahr 2017 sind wir wie immer vielfältig und in verschiedenster Mission unterwegs. Wir präsentieren uns als Unternehmen, treffen Geschäftspartner, knüpfen Kontakte, vernetzen uns in der Branche ...weiter

Erfolgreiche Messe im Süden Frankreichs

Messen und Veranstaltungen sind nach wie vor wichtige Foren, um Kontakte zu knüpfen oder aufzufrischen, Informationen zu sammeln und die Projektarbeit voranzubringen. Das gilt für Windwärts in ...weiter

„Netzausbaugebiet“ nimmt Form an

Das neue EEG, das zum 1. Januar 2017 in Kraft tritt, enthält einige Regelungen, die die Förderung der Windenergie ziemlich verändern. Neben der Festlegung fester Ausbaukorridore für die Windenergie, ...weiter

Ein Windrad Marke Eigenbau für alle

Die Menschen nutzen die Kraft des Windes schon sehr lange. Die großen und majestätischen Windenergieanlagen zur Stromerzeugung, die wir und andere heute planen und bauen, sind eine vergleichsweise ...weiter