Bloggen für die Energiewende – gemeinsam sind wir stark

21. Juni 2013 - 13:02 Uhr
von Kathrin Hoffmann
zu  Branche der erneuerbaren Energien

  • Logo der energieblogger

Kooperation der Energieblogger zur Intersolar gestartet

Einzelne Blogs, die sich Themen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien widmen, gibt es schon viele Jahre. Die Blogger, die dahinter stecken, waren bisher Einzelkämpfer. Jetzt rücken die Energieblogger stärker zusammen: Anfang dieser Woche haben sich 21 Energieblogger aus dem deutschen Sprachraum zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um in der öffentlichen Diskussion um die Energiewende eine höhere Aufmerksamkeit zu erlangen. Auf ihrer Website Öffnet den Link in einem neuen Fensterenergieblogger.net findet man ab sofort viele interessante Blogbeiträge zu Themen der erneuerbaren Energien und zur Energiewende in gebündelter Form.

Energiebloggertreffen auf der Intersolar

Gestern fand ein erneutes Treffen der Energieblogger auf der Öffnet den Link in einem neuen FensterIntersolar in München statt, bei dem auch ich dabei war. Eingeladen hatte die Öffnet den Link in einem neuen FensterSMA Solar Technology AG, die den Austausch und die Vernetzung der Energieblogger wesentlich voran getrieben hat. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde entstand eine sehr konstruktive Diskussion zwischen den knapp 20 Teilnehmern, unter denen sich private Energieblogger ebenso wie Vertreter von Unternehmensblogs befanden.

Energieblogger-Netzwerk soll weiter wachsen

Eines der Hauptthemen war das Energieblogger-Netzwerk, das künftig weiter wachsen soll. Das Netzwerk steht allen engagierten Bloggern, die sich für die Energiewende und eine dezentrale Energieversorgung einsetzen, offen. Genaue Aufnahmekriterien müssen hierfür allerdings noch formuliert werden. Die Basis dafür wurde bei einem Brainstorming auf dem gestrigen Treffen geschaffen. Da sich nach der Öffnet den Link in einem neuen Fensteroffiziellen Pressemitteilung der Energieblogger bereits viele Interessierte für die Aufnahme in das Netzwerk gemeldet haben, sollen die Aufnahmekriterien bis Ende nächster Woche veröffentlicht werden.

Aktionen zur Bundestagswahl 2013

In einem weiteren Brainstorming haben wir uns über mögliche Aktionen im Vorfeld der diesjährigen Bundestagswahl ausgetauscht. Dabei sind einige interessante Ideen entstanden, wie wir den vielen Vorurteilen in der Gesellschaft sowie den falschen Informationen, die über viele Massenmedien verbreitet werden, entgegen wirken und die erneuerbaren Energien ins rechte Licht rücken können. Diese Ideen werden wir in unterschiedlicher Form weiter verfolgen.
Das Energiebloggertreffen war insgesamt eine sehr informative, inspirierende und ergebnisreiche Veranstaltung. Bei so viel Energie und Tatendrang wird es künftig sicherlich noch so einige gemeinsame Aktionen der Energieblogger geben.

Das könnte Sie auch noch interessieren

Wer sich für die verschiedenen Beiträge der Energieblogger interessiert, kann diese gebündelt per Öffnet den Link in einem neuen FensterRSS oder Öffnet den Link in einem neuen FensterGoogle Currents abonnieren.

Ein weiteres spannendes Event, bei dem es um Austausch und Vernetzung im Bereich erneuerbarer Energien geht, ist das Barcamp Renewables, das am 7. und 8. September 2013 stattfindet. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie Öffnet den Link in einem neuen Fensterhier.


Autorin Kathrin Hoffmann

Kathrin Hoffmann

Online-Kommunikation, Multimedia und Interaktivität – also die große bunte Welt der Social Media – das ist mein Zuhause. Bei Windwärts sorge ich u.a. für spannende Beiträge in diesem Blog, bunte Bilderwelten auf Öffnet den Link in einem neuen FensterFlickr, inspirierende Filme auf Öffnet den Link in einem neuen FensterYoutube und informative Präsentationen auf Öffnet den Link in einem neuen FensterSlideshare. Ich schaue auch gerne mal über den Tellerrand und freue mich über jeden Austausch, der Ideen voranbringt und Horizonte erweitert.

Kathrin Hoffmann bei Öffnet den Link in einem neuen FensterGoogle+ Öffnet den Link in einem neuen FensterTwitter Öffnet den Link in einem neuen FensterXing



Kommentare

von Josef Somon am 10. Juli 2013 - 12:55 Uhr Www.solarstrom-simon.de

Gemeinsame Kommunikation ist wichtig fr den Erfolg der Energiewende.
Wünsche Viel Erfolg zum Start der Energie Blogger.
Das Thema ist wichtig besonders vor der Wahl 2013 wer ist dafür oder hat nur Lippenbekenntnise?
Nur gemeinsam schafften wir schmutzigen Atom & Kohle Strom ab!

mit sonnigen Grüßen Solarstrom Simon

von Wasi am 03. Juli 2013 - 09:30 Uhr

Ein Lob an die Energieblogger, mehr Einsatz für die Energiewende können wir stark gebrauchen. Die Stimmung um die Energiewende ist kritisch. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Energiewende-Index. Demnach sank die Stimmung im zweiten Quartal 2013 noch einmal um 1,6 Punkte, wodurch sie auf der Skala von 0 (sehr negativ) bis 200 (sehr positiv) einen neuen Tiefststand von 94,2 Punkten erreichte. (Quelle: http://www.marktundmittelstand.de/nachrichten/produktion-technologie/stimmung-zur-energiewende-sinkt/ )
Wir brauchen auch mehr Akzeptanz von der Seite des Bürgers. Meiner Meinung nach gibt es zu viele, die zwar für die Energiewende sind, sich aber nie dafür aussprechen. Diese Stimmen fehlen und kommen in Statistiken nie vor.

Gruß,
W.

Kommentar hinzufügen

- Pflichtfeld

Letzte Kommentare

Logo der energieblogger

Sie finden uns auch hier